SuperF4

SuperF4 1.1

Beendet Prozesse – ohne den Taskmanager

Mit SuperF4 beendet man das gerade aktive Programm mit einer einzigen Tastenkombination. Die kostenlose Software schießt einen Prozess ab, ohne das man den Umweg über den Taskmanager nehmen muss. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Mit SuperF4 beendet man das gerade aktive Programm mit einer einzigen Tastenkombination. Die kostenlose Software schießt einen Prozess ab, ohne das man den Umweg über den Taskmanager nehmen muss.

SuperF4 benötigt keine Installation und setzt sich nach dem Start in der SystemTray fest. Ist die Software aktiv, beendet man das gerade aktive Programm mit der Tastenkombination Strg+Alt+F4. Das funktioniert zum einen, wenn das entsprechende Programm nicht mehr reagiert. Zum anderen lässt sich so ein Programm schnell – aber eher unsanft – beenden: Verlässt man ein Programm per SuperF4, speichert die entsprechende Software geänderte Dokumente nämlich nicht.

FazitAnstatt ein abgestürztes Programm per Taskmanager zu beenden, macht man dies mit SuperF4 mit einer Tastenkombination. SuperF4 erspart dem Anwender ein paar Klicks und Tastendrücke, wenn sich mal wieder ein Windows-Programm ins digitale Nirvana verabschiedet hat.

Änderungen

  • Die Maus kann man nun auch über mehrere Monitorflächen hindurch steuern.
SuperF4

Download

SuperF4 1.1